Stellenausschreibungen

Motiviert, engagiert und zuverlässig? Und auf der Suche nach einer Perspektive?
In der Gemeinde Panketal gibt es die Möglichkeit sich beruflich zu entwickeln.

Kommunale Stellenangebote

Seit längerem darf die Gemeinde Panketal mit Zustimmung des Berliner Kammergerichtes, das auch für die Ausbildung in Brandenburg zuständig ist, Rechtsreferendare ausbilden.

Juristen können bei unserer Gemeindeverwaltung die so genannte „Verwaltungsstation“ und die „Wahlstation“ durchlaufen und dabei die juristische Bearbeitung von Satzungen, Verträgen, Bescheiden, Ausschreibungen, Rechtsgutachten und Schriftwechseln lernen, beispielsweise aus den Bereichen Kommunalverfassung, öffentliches Baurecht, kommunale Abgaben, Vollstreckung, Liegenschaften, Ordnungsbehördenrecht, Personal- und Arbeitsrecht, Schulverwaltung, Kita-Verwaltung und anderen Gebieten, die der tägliche Betrieb einer Kommunalverwaltung
mit sich bringt.

Auch Referendare mit Wohnsitz in anderen Gemeinden erreichen uns schnell und einfach:
Das Rathaus Panketal liegt direkt am S-Bahnhof Zepernick der S2.

Bei Interesse bitte melden
Rathaus Panketal
Schönower Straße 105
16341 Panketal
Telefon 030/94511-241

Falls Sie Freude am Umgang mit Kindern, Interesse an der engagierten Betreuung, Bildung und Erziehung von bis zu 5 Kleinkindern haben und eine berufliche Neuorientierung suchen, sind Sie herzlich eingeladen, als selbstständige Tagesmutter oder Tagesvater in der Gemeinde Panketal tätig zu sein.

Als zukünftige Tagespflegeperson sollten Sie Lebenserfahrung im Umgang mit Kindern mitbringen, belastbar, flexibel, zuverlässig und verantwortungsbewusst sein. Sie sollten in der Lage sein, eine verlässliche Struktur des Tagesablaufes in der Tagespflegestelle zu organisieren und umzusetzen. In Ihrer Verantwortung liegt es, die Kinder ein Stück auf dem Weg ihrer Entwicklung zu begleiten und positiv entsprechend der sechs Bildungsbereiche (Bewegung, Sprache, Musik, Gestalten, Mathematik/Naturwissenschaften und soziales Leben) Kind und -altersgerecht zu fördern. Sie sind kompetenter Ansprechpartner/in für die Eltern, zeigen Achtung und Einfühlungsvermögen gegenüber den Kindern und deren Familien und gehen konstruktiv mit Konflikten und Kritik um. Im Idealfall verfügen Sie bereits über einen pädagogischen Berufsabschluss (Erzieher o.ä.) oder sind bereit, zum Erwerb der Sachkompetenz in der Kindertagespflege eine Grundqualifizierung von 160 Unterrichtsstunden zu absolvieren.

Notwendige Bewerbungsunterlagen

  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Abschluss- und Arbeitszeugnisse
  • Lebenslauf
  • zur Erteilung der Pflegeerlaubnis: erweitertes polizeiliches Führungszeugnis, Gesundheitsnachweis

Wenn wir Ihr Interesse ernsthaft geweckt haben, bewerben Sie sich bitte unter
Landkreis Barnim
Jugendamt
Frau Biesel
Am Markt 1
16225 Eberswalde

Sie können auch das persönliche Gespräch mit den Mitarbeiter/-innen der Kreisverwaltung Barnim suchen.
Telefon 03334/2141243

Weitere Informationen
Zum Tätigkeitsfeld von Kindertagespflegemüttern und -vätern

www.handbuch-kindertagespflege.de

Verein der Barnimer Tagesmütter

www.tagesmütter-für-barnim.de

Private Stellenangebote

Unterstützen Sie uns beim Betreiben des Speichers in Panketal, Hobrechtsfelde

Ihre Aufgaben

  • Ausführung von Kleinreparaturen
  • Durchführung von einfachen Hausmeistertätigkeiten und Kontrollgängen
  • Wartung der Sicherheitsbeleuchtung und Feuerlöschanlagen und Kleinreparaturen
  • Reinigung der Innenbereiche
  • Durchführung von kleineren Reinigungsarbeiten
  • Pflege des Hochbeetes und des Spielplatzes 
  • Öffnen, Schließen und Einweisen bei Veranstaltungen

Sie sollten einbringen

  • Handwerkliche Erfahrung
  • Blick für Sauberkeit und Ordnung

Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten sowie vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten und ein reizvolles Umfeld. Sie erwartet eine abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unkomplizierter Umgang miteinander und vielfältige Möglichkeiten, seine eigenen Ideen einzubringen.

Unser Angebot

ab sofort oder wahlweise ab 01.09.2018, befristet bis Dezember 2019. Bezahlung Honorarvertrag 400 €  monatlich / bei durchschnittlich 5 Stunden in der Woche weitgehende Zeiteinteilung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

0172/3218594

Die Stiftung SPI sucht ab dem 01. August 2018 für die offene Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung "Heizhaus" in Panketal eine/n Mitarbeiter/in im Rahmen einer Schwangerschaftsvertretung

Ab dem 01.August 2018 wird für die offene Kinder- und Jugendeinrichtung „Heizhaus“ in Panketal eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter im Rahmen einer Schwangerschaftsvertretung gesucht.

Ihr Profil

• Sozialpädagoge (u.a. Dipl./BA), Erzieher oder vergleichbare Qualifikation
• fundierte praktische und theoretische Kenntnisse im Bereich der Jugend- und Jugendsozialarbeit
• Erfahrungen und Kenntnisse in der offenen Jugendarbeit, Gruppen- und Projektarbeit mit Jugendlichen,
  sowie Jugendberatung
• selbstständiges, strukturiertes, kompetentes Arbeiten mit Jugendlichen sowie Projektarbeit
• Authentizität, Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen,
• Teamfähigkeit,
• hohe Flexibilität, Organisationstalent und Belastbarkeit

Erwünscht sind

• Erfahrungen und fundierte Kenntnisse im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit
• FS Klasse B
• Bereitschaft auch am Abend und an Wochenenden zu arbeiten

Ihre Aufgaben

• Offene Treffpunktarbeit, Initiierung, Planung und Durchführung von Freizeit und Jugendbildungsprojekten
  in Panketal
• Beratung und Begleitung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen
• Vertrauensvolle Kontaktaufnahme und –pflege mit Jugendgruppen
• Mitwirken an Tagesaktionen, Ausflügen und Gruppenaktivitäten
• engagierte Mitwirkung in Gremien und im Gemeinwesen
• aktive Teilnahme an Teamberatungen sowie den Fachgruppen der Stiftung SPI

Wir bieten

• eine Vergütung vergleichbar TvöD SuE 8  
• der Stellenumfang beträgt 20 Stunden/Woche
• Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision
• eine verantwortungs- und anspruchsvolle Tätigkeit
• ein angenehmes Arbeitsklima

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung mit frankiertem Rückumschlag oder per E-Mail unter Angabe des Kennwortes Heizhaus/Panketal bis zum 31.08.2018

Stiftung SPI
Niederlassung Brandenburg Nord/West
Andreas von Essen
Stahnsdorfer Str. 76/78
14482 Potsdam

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.stiftung-spi.de

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise für den Bewerbungsprozess unter
www.stiftung-spi.de/datenschutz-bewerbung sowie unsere allgemeinen Datenschutzhinweise unter www.stiftung-spi.de/datenschutz.

Stiftung SPI Sozialpädagogisches Institut Berlin »Walter May«
Geschäftsbereich Niederlassung Brandenburg Nord-West

Stellenbörse für Panketaler Unternehmen

Panketal hat mit 4,1 % eine sehr niedrige Arbeitslosigkeit. Deshalb erweist es sich zunehmend als Problem, geeignete Fachkräfte zu finden. Wir möchten den Panketaler Unternehmern die Möglichkeit bieten, kostenlos und unkompliziert ihre Stellenangebote zu veröffentlichen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Kontakt hat aber grundsätzlich direkt zu dem Stellenanbieter zu erfolgen. Dieses Angebot stellt insofern eine Art „elektronisches schwarzes Brett“ dar. Die Gemeinde wird nicht als Vermittler tätig. Wenn die Stelle besetzt ist, informieren Sie uns bitte, damit wir die Anzeige löschen können.