START

Ganghofer Straße selbst bezahlt

Zepernicker Bürger reparierten eine Buckelpiste auf eigene Kosten. 190 Meter lang ist die kleine Anliegerstraße, die zu 100 Prozent privat finanziert wurde. Gefreut hat sich die heimische Bauwirtschaft, eine Firma aus Rüdersdorf kam so unverhofft zu einem Auftrag.

Ohne das finanzielle Engagement der Anwohner hätten weniger Bauarbeiter etwas zu tun. Und so klotzen sie ran, was das Zeug hält. In zwei Wochen sollen Einfahrten und Straße komplett fertig sein. Die 16 Anwohner verzichten auf Extras und deswegen kostet die Straße nur 80.000 Euro, die Planung der Gemeinde war teurer gewesen.

Die Sendung wurde in RBB Aktuell am 2. Juni 2005 ausgestrahlt.

20.08.2018

Sperrung der Rudolf-Breitscheid-Straße

Wegen einer Kranaufstellung wird die Rudolf-Breitscheid-Straße Höhe Nr. 51a am Dienstag (21.08.18) nochmal von 08.00 bis 18.00 Uhr für den Verkehr voll gesperrt. Die Rheinstraße ist weiterhin nutzbar, es werden zusätzlich Haltverbote aufgestellt.

13.08.2018

Bekanntmachung über die Öffentlichkeitsbeteiligung zur 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 5 P "Sport- und Spielpark Straße der Jugend", OT Zepernick - Entwurf zur Offenlage

Weiterlesen

09.08.2018

ACHTUNG
* Neue Fahrpläne für den Busverkehr ab 20.08.2018
* Bus der Linie 893 fährt wieder direkt zum S-Bahnhof Buch
* Zepernicker Chaussee wird für den Verkehr freigegeben

Weiterlesen
Aug
21
2018