Homepage der Gemeinde Panketal

Mitteilungen

Rathausfest an mehreren Orten

Im Rahmen des Rathausfestes am kommenden Samstag, den 18.4.2015 von 10:00 – 16:00 Uhr, gibt es nicht nur am und im Rathaus einiges zu erleben und zu erfahren, sondern auch an anderen Orten. Ein Höhepunkt im wahrsten Sinne des Wortes ist die alljährlich bestens besuchte Führung auf der stillgelegten  BSR Deponie. Sie beginnt um 10:00 Uhr vor Ort. Da dort die Sanierung sichtbar vorangeht, gibt es auch jeweils Neues zu sehen. Im letzten Jahr waren dort ca. 300 Besucher. Ein hervorragender Weitblick bei gutem Wetter ist hier garantiert.(Foto: BSR)

deponieluftaufnahme

In die Tiefe geht es am Wasserwerk in der Heinestraße. Dort kann man sich um 10:00 und 13:00 Uhr einer Führung anschließen und erfahren, wo unser Wasser herkommt, wie die Qualität ist und welcher technologische Aufwand nötig ist, es an alle Wasserhähne im Ort mit ausreichend Druck zu liefern. Sie erfahren hier auch etwas über die Trinkwasserschutzzonen, wie sie liegen und was dort verboten bzw. erlaubt ist. Eine glasklare Angelegenheit verspricht hier der Eigenbetrieb.

Wasserwerk

Die Gemeinde plant bzw. baut  ggw. an drei Großbaustellen.  Die Kita Humboldtstr. steht kurz vor ihrer Fertigstellung. Der Neubau des Hortes in Schwanebeck ist in der Feinplanung für die Ausschreibung und der Schulergänzungsbau hat Ende März die Baugenehmigung erhalten.  Wenn Sie mehr über den Fortgang und Inhaltliches zu diesen Bauvorhaben wissen möchten, erwartet Sie das Hochbauamt im Rathaus und gewährt detaillierten Einblick in die Planungsunterlagen und Bauzeitenpläne. Insgesamt werden für die drei Vorhaben ca. 13 Mio € aus der Gemeindekasse investiert.

Aber auch am Boden tut sich einiges. Das Tiefbauamt plant und baut zahlreiche Straßen grundhaft aus. Sie fragen sich, wie hoch die Beiträge sein werden und wie sie berechnet werden?  Das beantworten wir Ihnen gern. Sie wollen mal schauen, wo Sie ab Mai zusätzlich am Bahnhof Zepernick parken können, wir zeigen Ihnen die 160 neuen kostenfreien Stellplätze an der Laderampe.

Sie möchten wissen, wann Sie einen Kitaplatz bekommen können und wie die Vergabe erfolgt? Welche Kriterien werden angewandt und was kostet der Platz eigentlich?  Wie errechnet man die Gebühren? Die Kolleginnen und Kollegen der Kitaabteilung erklären Ihnen das und geben  Auskunft.

Ein Ausweis muss verlängert werden, ein Pass beantragt werden, kein Problem. Die Meldestelle ist besetzt von 10.00 – 16:00 Uhr.

Sie wollen wissen, was Sie wo bauen dürfen oder welche Festsetzungen in Bebauungsplänen bestehen? Im Planungsamt des Fachbereichs I finden Sie kompetente Ansprechpartner.

Sie möchten sich endlich einmal in der Bibliothek umsehen und vielleicht anmelden?  Es kostet nur 12 Euro im Jahr und verschafft Ihnen Zugang zu tausenden Büchern und DVD’s.

Auch Gewerbeamt, Standesamt, Kasse und Ordnungsamt sind besetzt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Nutzen Sie die Möglichkeit und treffen Sie zudem Bekannte und Freunde am Rathaus. Essen , Trinken, Unterhaltung speziell für Kinder und Familien finden Sie als Rahmenprogramm. Ebenso finden Sie Vereine vor Ort und natürlich sind die Geschäfte im Pankemarkt hinter dem Rathaus geöffnet.

Seien Sie herzlich willkommen!

Rainer Fornell, Bürgermeister

Weiterlesen...

 

Aktuelles

M. Jansch, Büro Bürgermeister




Wer kann helfen?

Gesucht wird ein Kinderbettchen ggf. inklusive Matratzen und ggf. inklusive Kinderbettwäsche für neue Bewohner im Übergangswohnheim in Zepernick. Außerdem suchen die Helfer nach Unterstützung für den Deutschunterricht für die Flüchtlinge. Wer sich dazu in der Lage sieht, ist herzlich willkommen im Team der Helfer. Der Einsatzort wäre im Übergangswohnheim in Alt Zepernick. Wer helfen kann, möge bitte im Rathaus anrufen unter 030-94511202 oder noch besser eine e-mail schreiben an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Rainer Fornell, eingestellt am 2.4.2015

Blockhaus in Hobrechtsfelde zu vermieten

Die Gemeinde Panketal ve rmietet ab sofort und für mind. 6 Monate das in 16341 Panketal, Hobrechtsfelder Dorfstraße am  Klettergarten gelegene 91 m² große unmöblierte Blockhaus (Lageplan hier). Zum Blockhaus gehören zwei außenliegende Terrassen sowie ein Parkplatz für  PKW und Fahrräder. Die genaue Lage und Ausstattung kann bei einem Ortstermin in Augenschein genommen werden. Der Klettergarten wird nicht mitvermietet. Das Blockhaus verfügt über Wasser-, Abwasser- und Stromanschluss. Es ist elektrisch beheizbar. Es sind zwei Toiletten vorhanden. Es ist nicht für Wohnzwecke bestimmt. Denkbar ist der Betreib eines/r Imbiss/Cafe/Eisdiele oder einer  Verleihstation für Sportgeräte etc. Den Grundriss finden Sie hier. Die konkrete Nutzung ist mit dem Vermieter vertraglich zu vereinbaren.  Eine längere Mietdauer ist möglich. Die Mindestmiete beträgt 300 € Netto kalt.  Angebote können schriftlich oder per e-mail abgegeben werden. Telefonische Nachfragen oder Besichtigungen sind möglich unter 030-94511128.

Rainer Fornell, Bürgermeister, 9.3.2015

 

Blockhaus_Ansicht

 

 

 

 

 

 

 

 


 
Behindertenbeauftragte durch die Gemeinde Panketal berufen

Am 23.02.2015 wurde Frau Ilona Trometer nach einer Ausschreibung als ehrenamtliche  Behindertenbeauftragte der Gemeinde Panketal berufen. Sie stellt sich am 09.04.2015 um 15:00 Uhr im Rathaus Panketal vor und steht für Fragen und Anregungen gerne zur Verfügung. Dazu findet im Ratssaal des Rathauses, in unmittelbarer Nähe des S-Bahnhofes Zepernick, ein erstes "Kennenlern-Treffen" statt. Zu diesem Treffen sind alle Panketaler Menschen mit Behinderungen ob jung ob alt, wenn gewünscht auch mit ihren Angehörigen bzw. Betreuern herzlich eingeladen. Die Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer ist gewährleistet. Ein Fahrstuhl ist im S-Bahnhof und im Rathaus vorhanden. Erreichbar ist Frau Trometer telefonisch unter: 030 94791188
und unter ihrer E-Mail- Adresse
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
 
eingestellt: Rainer Fornell, 9.3.2015

 


Froschtransit in Schwanebeck - Wer hilft?

In einigen Tagen dürften bei anhaltend schönem Wetter wieder die blauen Frösche vom Okkenpfuhl an der Vierwaldstätter Straße in Schwanebeck auf Wanderschaft gehen. Das ist Jahr für Jahr ein farbenprächtiges Schauspiel. Tausende blaue Frösche (Moorfrösche) wandern zum Laichen in Richtung Okkenpfuhl. Allerdings müssen sie dabei über die Vierwaldstätter Straße. Dort fühlen sie sich in der warmen Frühlingssonne auf erwärmten Asphalt offensichtlich so wohl, dass sie ein Päuschen einlegen, welches leider tödlich enden kann. Um das zu verhindern, haben in den letzten Jahren einige Ehrenamtliche mit Unterstützung des Bauhofes an der

Weiterlesen...

 

Veranstaltungen

OFFENE ATELIERS im Landkreis Barnim

sind Tradition und zeigen, wie reich unsere Region an lebendiger zeitgenössischer Kunst ist. Sie sind herzlich eingeladen, in den Städten und Dörfern die Künstler zu besuchen.

Am Samstag und Sonntag, 2. und 3. Mai 2015, in der Zeit von 11 bis 18 Uhr öffnen  Künstler und Kunsthandwerker im Landkreis Barnim sowie im ganzen Land Brandenburg ihre Ateliertüren. Die geöffneten Ateliers werden durch das neue Logo der Landesaktion gekennzeichnet sein.

Sie können individuelle künstlerische Hand-schriften unterschiedlicher Techniken kennen  lernen, Kunstwerke käuflich erwerben oder nach eigenen Wünschen in Auftrag geben. Informieren Sie sich auch zu aktuellen Workshop- und Kursangeboten im Bereich der freien und angewandten Kunst. Auf Anfrage ist es auch möglich, persönliche Atelierbesuche mit den Künstlern zu vereinbaren. Der Tag wird von den Künstlern kostenfrei und individuell gestaltet, lassen Sie sich überraschen und inspirieren. 
Die Organisatoren wünschen allen beteiligten Künstlern  zahlreiche und aufmerksame Gäste und dem kunstinteressierten Publikum einen nachhaltigen Eindruck des Kunst- und Kulturschaffens im Landkreis Barnim.  Der nächste Termin der offenen Ateliers im Landkreis Barnim ist Sonntag,  29. November 2015.

Hier finden Sie weitere Informationen.

Christina Wilke, 07.04.2015
SB Öffentlichkeitsarbeit


Anmeldung zur Schlendermeile 20.06.2015

Zum zehnten Mal findet in Panketal am 20. Juni 2015 in der Zeit von 14.00 Uhr – 20.00 Uhr die Schlendermeile statt. Für ortsansässige Firmen und Vereine ist das wieder eine gute Gelegenheit, sich zu präsentieren und mit den Panketalern ins Gespräch zu kommen. Die Schönower Straße im Zepernicker Ortszentrum wird zur Fußgängerzone und lädt ein zum Bummeln und Plaudern. Umrahmt wird die Veranstaltung durch ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm für die ganze Familie sowie gastronomische Angebote. Ortsansässige Firmen sowie Vereine können sich unter Verwendung dieses Formulars jetzt für die Schlendermeile anmelden.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Wilke, Telefon: 030/94511212, FAX: 030/94511149, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Der Anmeldeschluss für Aussteller ist der 08. Mai 2015

Christina Wilke, 25.06.2015
SB Öffentlichkeitsarbeit


Rathausfest am 18.04.2015

rathausfest2015


Christina Wilke, 11.03.2015
SB Öffentlichkeitsarbeit


12. Walpurgisnacht in Hobrechtsfelde

(Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken)

walpurgisnacht2015

Christina Wilke, 23.03.2015
SB Öffentlichkeitsarbeit

Weiterlesen...

 
Öffnungszeiten
Montag: 08:30-12:00
Dienstag: 09:00-12:00
14:00-18:30
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00-12:00
14:00-17:00
Freitag: geschlossen
Unwetterwarnung
Warnungstimeline

Amtliche WARNUNG vor FROST

für Kreis Barnim

Unwetterwarnung anzeigen
Banner
Banner