Beglaubigungen

Abschriften von Urkunden, die von einer Behörde selbst ausgestellt wurden oder zur Vorlage bei einer Behörde benötigt werden, können amtlich beglaubigt werden.

Zur Vorlage müssen die Originale der Schriftstücke vorliegen (Kopien können bereits mit beigebracht werden). Dies können Zeugnisse, Bescheinigungen, SV-Bücher u. v. m. sein. Ebenso werden Unterschriften beglaubigt, diese müssen in Gegenwart des Sachbearbeiters geleistet werden.

Nicht beglaubigt werden Personenstandsurkunden wie Geburts-, Ehe- und Sterbeurkunden. Dazu wenden Sie sich bitte an dasjeweilige  Ausstellungsstandesamt.

Gebühren:

            pro Beglaubigung 2,50 Euro

            1 Kopie A 4             0,25 Euro

Ansprechpartner:

Frau Herold
Telefon: 030 94511-104
Telefax: 030 94511-134
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Zimmernummer: 222