Bürgerentscheid

Bürgerentscheid 3. Grundschule am 18.8.2013

16.853 Bürger hatten am Sonntag die Möglichkeit im Rahmen eines Bürgerentscheides über die zukünftige Grundschulstruktur Panketal abzustimmen.  4.500 Abstimmungsberechtigte machten von diesem Recht Gebrauch. 8 Stimmen waren ungültig.

Somit haben 4.492 Bürger eine gültige Stimme abgegeben. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 26,7 %.

Mit "Ja" - also für eine zusätzliche 3. Grundschule stimmten 2.267 Bürger.

Mit "Nein" - also gegen eine zusätzliche 3. Grundschule stimmten 2.225 Bürger.

Der Bürgerentscheid dürfte somit erfolglos bleiben, da für einen erfolgreichen Bürgerentscheid  mindestens 25 % der Abstimmungsberechtigten, also 4.214 Bürger mit Ja hätten stimmen müssen. Das Quorum ist damit um 1.947 Stimmen verfehlt worden.

Die konkreten Abstimmungsergebnisse der einzelnen Wahllokale finden Sie hier:

Der Abstimmungsausschuss hat in seiner Sitzung vom 19.8.2013 die oben aufgeführten Ergebnisse amtlich festgestellt.

Rainer Fornell, Bürgermeister, 19.8.2013, 15:30:00 Uhr