Zufahrt

Allg. Informationen:
Für die Errichtung von Grundstückszufahrten im öffentlichen Straßenraum ist die Zustimmung der Gemeinde Panketal als zuständiger Straßenbaulastträgerin einzuholen.
Die Grundstückszufahrten müssen so hergestellt und unterhalten werden, dass sie die Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer nicht gefährden. Daher ist die Befestigung der Zufahrt mit Rasengitter, Ökopflaster oder anderen großfugigen Materialien in der Regel nicht gestattet.
Eine Regel-Grundstückszufahrt hat an der Grundstücksgrenze eine Breite von 3 m und wird an der Fahrbahnkante auf 5 m aufgeweitet.
Auf dem Wohngrundstück anfallendes Regenwasser/Oberflächenwasser darf nicht auf die öffentliche Straße geleitet werden.
Die Erlaubnis für Arbeiten an einer öffentlichen Straße (z. B. Absenken des Bordsteines, Pflasterungen usw.) wird zu Ihrer eigenen Sicherheit wegen des Leitungs- und Baumbestandes sowie zur Einhaltung der Regeln der Technik nur dann erteilt, wenn die Ausführung der Arbeiten durch eine Fachfirma erfolgt. Gleiches gilt für Zugänge und/oder größere Gehwegbereiche, die auf eigene Kosten befestigt werden sollen.

Sondernutzungen von öffentlichem Straßenland z.B. Baustellenzufahrten bzw. provisorische Gehwegüberfahrten sind ebenfalls beim Bauamt, Fachdienst Verkehrsflächen unter Verwendung des entsprechenden Formulares zu beantragen.

Links:
Brandenburgisches Straßengesetz

Notwendige Unterlagen:

Antrag
aussagekräftiger Lageplan (z. B. Kopie aus dem Bauantrag)
wenn möglich Foto von der Grundstücksfront

Download:
Antragsformular Zufahrt
Antragsformular Baustellenzufahrt
Anzeige für die Fertigstellung (PDF-Datei)
Anzeige für die Fertigstellung (Word-Datei)
Verwaltungsvorschrift zur Errichtung von Grundstückszufahrten/Befestigungen

Gebühren:
Zufahrt                    7,50 €
Baustellenzufahrt    7,50 €

Ansprechpartner:
Frau Wendland
Fachdienstleiterin FD Verkehrsflächen
Telefon: 030 94511-105
Telefax: 030 94511-203
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Zimmernummer: 107

Herr Dietrich
Fachdienst Verkehrsflächen, Projektingenieur
Telefon: 030 94511-118
Telefax: 030 94511-216
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">
Zimmernummer: 111